OB Kuhn stellt Bericht der Stuttgarter Zeitung zu angeblichen Plänen einer Namensänderung der LBBW richtig





"Zu einem Namenswechsel gab es keine Diskussion, und ich habe auch in vertraulichen Runden im Rathaus nichts angedeutet. Die Informationen der Stuttgarter Zeitung treffen nicht zu", stellte Kuhn richtig. Er habe, anders als die Stuttgarter Zeitung nahelegt, mit niemandem über einen Namenswechsel gesprochen. Er werde dies auch nicht tun, "denn diese Frage stellt sich nicht".



Artikel lesen
Keine Wohnung – selber schuld ?

Keine Wohnung – selber schuld ?

Sicher wird es eine Familien geben die es wirklich schwer haben. Viele Kinder sind ein echtes Problem da die meisten Wohnungen die in den letzten 50 Jahren gebaut wurden dem Durchschnitt folgten. Und der hat eben nur ein Kind. Welcher Bauherr baut sch.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende