Earth Hour 2014 - Machen Sie mit!

Die Stadt Stuttgart nimmt zum vierten Mal an der weltweiten Earth Hour teil. Am Samstag, 29. März, werden von 20.30 bis 21.30 Uhr für eine Stunde zahlreiche Beleuchtungen abgeschaltet. Zum Beispiel: die Beleuchtung des Kunstmuseums, des Rathauses und die Anstrahlung der Stiftskirche.





Die Aktion des WWF (World Wide Fund For Nature) begann im Jahr 2007 in Australien und verbreitete sich in tausenden Städten aus 150 Ländern auf der ganzen Welt. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Jeder kann Klima". Es soll gezeigt werden, dass jeder einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten kann - weit über die sechzig Minuten hinaus. Auch die kleinen Schritte sind wichtig. Das Amt für Umweltschutz ruft weitere Unternehmen und Organisationen zum Mitmachen auf. Zeigen Sie Ihre Verbundenheit mit der Aktion. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf Ihr Engagement bei der Energieeinsparung, beim Ressourcen-, Klima- und Naturschutz hinzuweisen. Die Teilnehmer werden unter www.stuttgart.de/earthhour veröffentlicht. Hier gibt es auch weitere Informationen zur Earth Hour und zum Energiesparen. Interessierte Unternehmen und Organisationen können ihre geplante Abschaltung bei der Umweltberatung unter Telefon 216-88600 oder per E-Mail unter umweltberatung@stuttgart.de melden. Für Rückfragen steht Dr. Jürgen Görres, Telefon 216-88668 oder E-Mail Juergen.Goerres@stuttgart.de, zur Verfügung.

Die Aktion des WWF (World Wide Fund For Nature) begann im Jahr 2007 in Australien und verbreitete sich in tausenden Städten aus 150 Ländern auf der ganzen Welt. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Jeder kann Klima". Es soll gezeigt werden, dass jeder einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten kann - weit über die sechzig Minuten hinaus. Auch die kleinen Schritte sind wichtig.



Artikel lesen
Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Müssen Radfahrer Abstand halten ?

Maßgeblich sind hier verschiedene Urteile, die einen seitlichen Mindestabstand festlegen. Herauskristallisiert haben sich folgende Werte:


    mehr Infos



    Kommentare :

    Kommentieren Sie diesen Artikel ...

    Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


    Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende