Autos aufgebrochen

Zehn Diebstähle aus Autos sind über das Wochenende bei der Polizei angezeigt worden.#





In einer Tiefgarage am Arnulf Klett-Platz öffneten die Diebe zwischen Samstag (11.05.2013) 21.20 Uhr und Sonntag (12.05.2013) 13.00 Uhr auf bislang unbekannte Weise einen Audi A6 und stahlen aus dem Kofferraum zwei Taschen samt Inhalt im Wert von mehreren Hundert Euro.

In der gleichen Tiefgarage versuchten Unbekannte am Sonntag (12.05.2013) zwischen 15.30 Uhr und 23.00 Uhr an einem Audi A6 das Beifahrerfenster mit einem Stein einzuschlagen. Als dies nicht gelang, schlugen sie an einem Audi Q5 das Fenster der Beifahrertüre ein und stahlen ein Navigationsgerät.

Am Freitag (10.05.2013) zwischen 20.45 Uhr und 21.45 Uhr schlugen Unbekannte in einer Tiefgarage an der Kronenstraße an einem Mercedes das Fenster der Beifahrertüre mit einem Pflasterstein ein. Sie stahlen aus der Mittelkonsole einen Geldbeutel, vom Beifahrersitz eine Jacke und von der Rückbank einen Koffer samt Inhalt. 

In der Stauffenbergstraße war am Samstag (11.05.2013) zwischen 01.00 Uhr und 04.30 Uhr ein VW Golf das Ziel der Diebe. Sie schlugen die Scheibe der Fahrertüre ein und stahlen eine Tasche samt Inhalt.

Ebenfalls am Samstag (11.05.2013) zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr stahlen Unbekannte aus einem in der Dorotheenstraße geparkten Porsche ein Laptop, das unter dem Beifahrersitz versteckt war. Wie die Diebe den Porsche öffneten, ist unbekannt. 

In der Steinstraße wurde am Samstag (11.05.2013) zwischen 15.30 Uhr und 19.00 Uhr an einem Mercedes die Scheibe der Fahrertüre eingeschlagen. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurden zwei Sonnenbrillen und eine Tüte mit Kleidung gestohlen.

Am Samstag (11.05.2013) zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr öffneten die Diebe auf unbekannte Weise ein Auto, das an der Gutenbergstraße geparkt war und stahlen einen Geldbeutel und ein Mobiltelefon.  

Aus einem in der Cottastraße geparkten VW Polo stahlen Unbekannte zwischen Samstag (11.05.2013) 16.00 Uhr und Sonntag (12.05.2013) 08.55 Uhr ein Navigationsgerät und Bargeld. Auch hier ist nicht bekannt, wie die Diebe ins Auto gelangten, da keinerlei Aufbruchspuren vorhanden sind.  

Unbekannte schlitzten am Samstag (11.05.2013) gegen 03.00 Uhr an einem im Wachtelweg geparkten Mini Cabrio das Verdeck auf und stahlen ein Mobiltelefon, Bargeld und persönliche Papiere.

Zwischen Freitag (10.05.2013), 19.30 Uhr, und Sonntag (12.05.2013), 16.00 Uhr, stahlen Unbekannte aus einem in der Nägelestraße geparkten Pkw vier Anzugjacken, ein Mobiltelefon und einen hochwertigen Kugelschreiber. An dem Fahrzeug waren keinerlei Aufbruchspuren vorhanden.

 

Präventionstipps der Polizei:

Lassen Sie keine Wertsachen im Auto. Vergewissern Sie sich beim Verschließen von Fahrzeugen mit der Fernbedienung, dass das Auto auch wirklich verschlossen ist. Man sollte die Funkverriegelung daher möglichst nicht im Weggehen betätigen, sondern das Fahrzeug im Blick haben.



Artikel lesen
Der sinnlose Corona Widerstand

Der sinnlose Corona Widerstand

Einige der Demonstranten demonstrieren gegen andere Themen und hatten andere Interessen. Das war Kritik an den USA und Trump zu lesen. Man vertraut auch den Wunsch das Rechts zur Kritik habe. Einige waren für Gleichberechtigung oder gegen was auch im.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen

Werbekunden
Anmelden
Login
Uspikhiv Ukrayini Uspikhiv Ukrayini
Atom Kraft Ausstieg 200
22

15. April 2023 ist nun Ende